Auf Barcamps herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Jeder bringt sich ein und diskutiert. Dabei ist nicht wichtig, woher jemand kommt oder welche berufliche Stellung er oder sie innehat, es geht einzig und allein um die Inhalte. Das sagt  Geerd Lukaßen, verantwortlich für die Organisation des comdirect Finanzbarcamps, und wer auf den letzten beiden Finanzbarcamps dabei war, weiß: So viel inhaltliche Vielfalt, Diskussionslust und neue Kontakte an einem Tag gibt es nur hier. Das Wichtigste auf einen Blick: 

Was:
Barcamp 

Wer: comdirect bank mit Unterstützung vom Finanzportal kritische-anleger.de

Wann: Freitag, 10. November 2017, 10:00-17:00

Darum geht’s: Ein spannungsvolles Zusammentreffen, dessen Inhalte und Ergebnisse von den Teilnehmer*innen gemeinsam getrieben werden. „Es gibt keine feste Tagesordnung, so dass oftmals Themen auf die Agenda kommen, die man vorher nicht erwartet hätte. Dadurch entsteht eine ganz besondere Dynamik mit spannenden Diskussionen und neuen Impulsen,“ erklärt Geerd Lukaßen. Anregende Gespräche und neue Kontakte sind garantiert, wenn Expert*innen aus Banken, Fintechs und Finanzblogger*innen mit Privatanlegern*innen in den Austausch gehen. 

Oberthema: Die Zukunft der Geldanlage

Tickets: Die Teilnahme ist kostenlos, auch für den sich anschließenden comdirect Finanzblogger Award. Für die Teilnahme ist ein eigenes Ticket erforderlich. 

 

 

 

2

Es gibt 2 Kommentare

  1. David sagt: 30. Juli 2017 bei 13:44

    Hallo, beim Punkt „Wann“ oben dürfte ein Fehler aufgetreten sein: Es gibt keinen „Freitag, 12. November“.

    Das comdirect-Barcamp findet am Freitag, den 10. November statt…

    • Birte Pampel sagt: 31. Juli 2017 bei 14:19

      Danke für den Hinweis, so konnten wir den Fehler schnell beheben! Viele Grüße, die fwhh Redaktion

  2. Kommentare sind gesperrt.