Botschafter*innen

Diese Expert*innen schreiben, bloggen, twittern oder diskutieren mit besonderer Leidenschaft über „All Things Fintech“. Als Botschafter*innen der Fintech Week Hamburg vertreten sie die unterschiedlichen Leitthemen unserer Veranstaltungswoche.

Tobias Baumgarten
FinTechnologies Day, 6.11.
Tobias Baumgarten ist Spezialist für digitale Themen bei der Hamburger Sparkasse. Daneben ist er passionierter Blogger, Speaker und anerkannter Experte rund um Fintech, Payment und Digital Banking. Für den finletter schreibt er die Kolumne 'About Fintech'.
Susanne Krehl
FinKom Day, 8.11.
Susanne Krehl ist Managing Director Austria & Switzerland und verantwortet die Internationalisierung des Berliner FinTechs Barzahlen. Die Netzwerkerin organisiert ehrenamtlich einen Public Relations und einen FinTech-Stammtisch in Berlin. Als Kommunikationsexpertin leitete sie bis 2017 die Bereiche PR & Marketing von Barzahlen.de und wurde 2015 vom Fachmagazin PR Report als eine der besten PR Professionals unter 30 geehrt.
Juliane Wolff
FinKom Day, 8.11.
Juliane Wolff leitet seit 2016 die Kommunikation bei Mastercard. Zuvor war sie Director Communications bei Rocket Internets Lendico und leitete Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Volkswirtschaft bei der Rentenbank. Davor arbeitete sie drei Jahre als Büroleiterin und persönliche Referentin für ein Mitglied des Deutschen Bundestags im Finanzausschuss. Juliane schloss ihr Jurastudium an der Universität Potsdam ab und absolvierte ein Studium der Politikwissenschaft und Volkswirtschaft an der Universität Marburg. Sie ist Expertin für Communications und Public Affairs für die Finanzbranche und ist Co-Host beim Berliner Fintech Stammtisch.
Jenny Wiethölter
Frenemies Day, 9.11.
Jenny Wiethölter ist Head of Communications bei Finanzcheck.de, hat einen MBA in Media Management von der Hamburg Media School und brennt für Kommunikation, Networking und FinTech. Gestartet hat sie ihre Karriere in der renommierten PR-Agentur Schoeller & von Rehlingen, wo sie große Marken wie Montblanc und Mango betreute, anschließend hat sie KMUs im Kommunikationskontor beraten und bei Hanse Ventures als Public Relations Manager Start-ups fit für die Öffentlichkeit gemacht. Im Rahmen der FinTech Week wird sie als Botschafterin den „Frenemies“-Tag repräsentieren und zwischen Start-ups und Old Economy Brücken bauen
Christine Kiefer
FinFuture Day, 10.11.
Christine Kiefer ist Fintech-Expertin und die Gründerin der Fintech Ladies, einem Netzwerk für Frauen, die sich mit Digitalisierung und Innovation im Finanzbereich beschäftigen. Sie war am Aufbau mehrerer Startups beteiligt, darunter BillPay, einem Anbieter für Online-Bezahlmethoden und einem digitalen Inkassounternehmen. Bevor Christine Kiefer nach Berlin in die Startup-Szene wechselte, arbeitete sie für Goldman Sachs in London im Bereich Equity Derivatives. Sie studierte Informatik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes.
Hartmut Giesen
Startup Weekend, 10.-12.11.
Hartmut Giesen realisiert für die Sutor Bank digitale Geschäftsmodelle. Zu seinen Aufgaben gehören das Fintech Business Development, der Auf- und Ausbau der Sutor Banking-Plattform und die Betreuung interner Digitalisierungsprojekte. Nach einem Germanistik- und Physik-Studium an der RWTH Aachen begann Hartmut Giesen 1996 seine Karriere bei einer Technologie-Marketing-Agentur. Als Vorstand schied er 2003 aus und gründete eine eigene Agentur für Technologie-Marketing. Seit 2012 arbeitet er für die Sutor Bank und hat aus der Zusammenarbeit heraus die NextFin GmbH gegründet.