Hanseatic Bank Solution Lab: Open Doors

Für die Sitzung registrieren

mindspace 9. November 2017 17:00 - 18:30

Hanseatic_BankEine traditionelle Bank will sich im Jahr 2016 verändern. Aber gibt es Disruption auf Rezept? April 2017: Das Solution Lab der Hanseatic Bank versetzt Mitarbeiter aus der klassischen Linientätigkeit für 4 Wochen in ein crossfunktionales Team in einen coolen CoWorking Space. Jetzt schon zum vierten Mal! Eine offene Frage-&-Antwort-Runde über entstandene Produkte, Gruppendynamik und den Reality Check mit der traditionellen Bank-Struktur.

Welche Fragen stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung?
Wie kommt eine traditionelle Bank auf die Idee, ein Solution Lab zu entwickeln?
Was sind die Ziele des Labs?
Geht es um Innovation oder Change? (Spoiler: beides)
Welche Erfahrungen haben wir gemacht, welche Learnings nehmen wir mit? 
Was sind die eher schmerzhaften Erkenntnisse?

Was passiert auf dieser Veranstaltung? Was sind die Highlights?
Wir stellen das Hanseatic Bank Solution Lab an Ort und Stelle im Lab selbst vor. Dort arbeitet gerade das mittlerweile vierte LabTeam und erzählt auch aus Mitarbeiter-Sicht, wie sich Ideen aus dem Management entwickeln, wenn sie von selbstorganisierten Teams übernommen werden.

Welches Publikum spricht die  Veranstaltung an?
Geschäftsführung, Management, Change Manager, Agile Coaches, und jede/n, die/der wissen möchte wie es geht, ein Unternehmen aus der Mitte heraus zu verändern.

Was nehmen die Teilnehmer*innen auf jeden Fall mit?
Was kann ein Format wie das „Solution Lab“ an Output und Impact leisten? Wie setzt man so etwas auf? Wie überwindet man Abteilungs- und Kulturgrenzen?

Wo findet die Veranstaltung statt?
mindspace, 3. OG, Raum 322

How to register?


Anna Raedler